News und Themen

Wir informieren über aktuelle und wissenswerte Themen

Home Base: Erfolgreich Arbeiten im Homeoffice

Das Coronavirus bringt das öffentliche Leben zum Stillstand. Homeoffice ist angesagt; für viele zum ersten Mal. Aber was bedeutet Homeoffice? Und wie arbeiten Sie möglichst erfolgreich von Zuhause?

Homeoffice, auch Remote Work, Heimarbeit oder mobiles Arbeiten genannt, umschreibt das flexible Arbeiten im privaten Umfeld – für die meisten momentan von der eigenen Wohnung aus. Die Umstellung auf Homeoffice bietet vor allem in der aktuellen Krisensituation einen besseren Gesundheitsschutz und eine flexiblere Gestaltung der eigenen Arbeit und des Familienlebens. Gleichzeitig stellt sie aber auch eine große Herausforderung dar und erfordert Disziplin und Fokus. Hier finden Sie deshalb 4 Tipps, die Ihnen helfen sollen, möglichst gut auf die neuen Freiheiten des Homeoffice zu reagieren und eine erfolgreiche Arbeitsroutine zu entwickeln.

Hier weiter lesen...


"Achtsamkeit in der Krise" - ein Interview mit Prof. Dr. Niko Kohls

Prof. Dr. phil. Dr. habil. med. Niko Kohls beschäftigt sich seit 20 Jahren mit dem Thema Achtsamkeit, Spiritualität und ihrem Zusammenhang mit Gesundheit und Lebensqualität. Niko Kohls studierte an den Universitäten Jena und Freiburg Psychologie und arbeitete danach in England als Postdoktorand. Im Jahr 2008 hat er mit Hilfe eines Scholarships des US-amerikanischen Samueli Instituts am Generation Research Program der Ludwig Maximilians-Universität München ein Forschungsprogramm etabliert, das sich der Erforschung von gesundheits- und organisationswissenschaftlich relevanten Aspekten von Spiritualität und Achtsamkeit widmet.

2012 habilitierte sich Niko Kohls mit dem Thema „Achtsamkeit und Spiritualität als potentielle Gesundheitsressourcen“ an der Medizinischen Fakultät der LMU. Im September 2013 hat er einen Ruf an die Hochschule Coburg als Professor für Gesundheitswissenschaften erhalten und lehrt im Studiengang integrative Gesundheitsförderung. Im Oktober 2013 hat Niko Kohls den Amalia-Preis für Neues Denken der Weimarer Visionen in der Kategorie Wissenschaft verliehen bekommen.

Hier geht es zum Interview


Homeoffice: 7 Tipps für Arbeit & Familie in Zeiten von Corona

Familien sehen sich in der derzeitigen Coronakrise bisher unbekannten Herausforderungen gegenüber: sie sind über Wochen den ganzen Tag miteinander, die Schulbildung muss in der Familie organisiert werden und die Eltern arbeiten, wenn sie können, von zuhause. Und derzeit ist noch kein festes Ende der Situation in Sicht. Wie aber können Sie produktiv im Homeoffice arbeiten, obwohl Kinder im Haus sind – und Letztere dennoch nicht vernachlässigen? Wir haben einige Tipps für Sie zusammengetragen.

Hier weiter lesen...


result. learning and transfer gewinnt Silber-Preis

Trainingskonzept "1fach!Erfolgreich" gewinnt auf der Zukunft Personal den Europäischen Trainingspreis 2016/17

Mit dem innovativen Trainings- und Beratungsprojekt „1fach! Erfolgreich!“ wurden wir auf der „Zukunft Personal“ mit dem Europäischen Trainingspreis 2016/2017 (BDVT) für erfolgreiche Dienstleistungsgestaltung in Training, Beratung und Coaching, in der Kategorie „Großunternehmen und Konzerne“ ausgezeichnet.

Gemeinsam mit unserem Kunden Carglass haben wir ein Trainingsprojekt zur weiteren Steigerung der Kunden- und Serviceorientierung konzipiert und umgesetzt. 1,8 Mio Euro mehr Profit, eine deutliche Steigerung des Net Promoter Score (NPS) und die Etablierung eines deutschlandweit einheitlichen Servicestandards sprechen als Erfolge für sich.

Der Europäische Preis für Training, Beratung und Coaching wird seit über zwanzig Jahren vom BDVT e.V. – dem Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches – verliehen. Die Auszeichnung wird für herausragende Aus- und Weiterbildungs- sowie individuelle und organisationale Entwicklungs- und Bildungsprozesse vergeben.

Verliehen wurde der Preis im Rahmen der Messe „Zukunft Personal“ am 19. Oktober 2016 in Köln. Mit unserem Stand auf der Messe, unserem Kurzkonzept und bei den abschließenden Finalisten-Slams, die auf der großen BDVT-Aktionsfläche stattfanden, konnten wir sowohl Messebesucher sowie die achtköpfige Jury von unserem Konzept und unserer Vorgehensweise überzeugen.

Die Jury würdigte das Projekt, da wir „mit einem agilen Trainingsprojekt die Mitarbeiter durch das Sichtfenster des Autofahrers zu Prozessgestaltern gemacht und damit ein besonderes Kundenerlebnis geschaffen haben.“

Für mehr Informationen gelangen Sie hier zu dem Artikel der Touchpoint.

Mehr erfahren

BDVT Preisträger