Handeln und Lernen in Zeiten von „Social Distancing“

Mit unserem vorliegenden Angebot für digitale Lern-, Coaching- und Entwicklungsformate wollen wir Sie, Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter*innen unterstützen, die Wochen der Corona-Krise effektiv zu gestalten und die Zeit jetzt zu nutzen, um langfristig erfolgreich zu bleiben.


Unsere digitalen Lern- und Coaching-Formate – Praxisnahe und übungsintensive Impulse für erfolgreiches Arbeiten mit digitalen Tools

Virtuelle Führung von Mitarbeiter*innen im Homeoffice

In Zeiten des „Social Dinstancing“ verlagern immer mehr Unternehmen den Geschäftsbetrieb ins Homeoffice. Für Mitarbeitende bringt das Veränderungen im Arbeitsalltag mit sich. Und auch Führungskräfte stellt die Arbeit von zu Hause vor vielfältige Herausforderungen. Dieses Lernmodul beschäftigt sich damit, wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter*innen führen und eigenverantwortlich in Projekte einbinden können, ohne die Kontrolle zu verlieren.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Digitale Präsenz schaffen: Virtuelle Team-Meetings erfolgreich moderieren und gestalten

Arbeiten im Homeoffice bedeutet, dass sich Teams anders organisieren müssen. Es geht nicht, einfach ‘mal den Büronachbarn zu fragen. Auch der Zugang zur Führungskraft ist begrenzt. Erfreulicherweise sind Teams schlau! Sie benötigen einen Handlungsrahmen, dann entfaltet sich die „Schwarmintelligenz“. Mit Visualisierungstechniken, z.B. Kanban auf verschiedenen Ebenen, schaffen wir diesen Gestaltungrahmen mit digitalen Kommunikationsmitteln.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

„Empathie gibt‘s nicht im App-Store!“ Telefonische und digitale Kundengespräche als Chance in Krisenzeiten

In Zeiten des „Social Dinstancing“ sind Telefongespräche und webbasierte Online-Meetings die hauptsächliche Form des Kundenkontakts. Hier gelten besondere „Spielregeln“ für empathische und gewinnende Gesprächsführung. In diesem Lernmodul frischen die Teilnehmer ihr Wissen dazu auf, tauschen Good-Pratice-Beispiele aus und professionalisieren in praxisnahen Übungssequenzen ihr Gesprächsführungsverhalten.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Lernreise: In 3 Schritten die digitalen Grundlagen für Zusammenarbeit schaffen und Produktivität sichern

Für „Newcomer“ in der Welt der digitalen Zusammenarbeit vermittelt die Lernreise die Grundlagen ortsunabhängiger Interaktion. Tools wie MS Teams, Zoom, Jira u.ä. Software werden in ihren Funktionsweisen verständlich erklärt. Im zweiten Schritt erfahren die Teilnehmer, wie sie mit Kommunikationsregeln und Meetingdisziplin online effektiv kommunizieren können. Und schließlich lernen sie, Aufgaben online professionell zu verwalten.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Neue Geschäftsansätze in Krisenzeiten – Mit Design Thinking digital neue Lösungen finden

Die digitale Transformation stellt viele bewährte Geschäftsmodelle "auf den Prüfstand“. Jetzt – am besten gemeinsam mit den Kunden – Lösungen zu entwickeln, ist nicht die Quadratur des Kreises. Mit Design Thinking Geschäftsmodelle neu auf neue Kundenbedürfnisse auszurichten, ist auch digital möglich. Es beginnt mit der Frage: Wie finde ich die richtige Veränderungsfrage für neue Bedürfnisse?! Dies u.v.m. digital zu moderieren, ist unser Angebot.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Workflow – Selbstorganisierte Teams in Zeiten von „Remote Work"

In Zeiten des „Social Dinstancing“ verlagern immer mehr Unternehmen den Geschäftsbetrieb ins Homeoffice. Für Mitarbeitende bringt das Veränderungen im Arbeitsalltag mit sich. Und auch Führungskräfte stellt die Arbeit von zu Hause vor vielfältige Herausforderungen. Dieses Lernmodul beschäftigt sich damit, wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter*innen führen und eigenverantwortlich in Projekte einbinden können, ohne die Kontrolle zu verlieren.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Kostenmanagement in schwierigen Zeiten – Quick-Wins und nachhaltige Erfolge

Die aktuelle Krise wird bei vielen Unternehmen dazu führen, dass Umsätze zurückgehen oder gar wegbrechen. Über Kostensenkungen durch schnelles und kreatives Agieren wird eine Basis für die erfolgreiche Krisenbewältigung und Freiraum für die Zeit danach geschaffen. Das Coaching stellt gemeinsam die aktuelle Kostensituation auf den Prüfstand, identifiziert Quick-Wins und Handlungsspielräume.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Mindful@Home Working – Eigene Stärken und Potenziale kennen, nutzen und ausbauen

Durch bewussten Umgang mit Stress, steigern Sie Ihre Resilienz, Leistungsfähigkeit und Entspannungsfähigkeit. Trotz plötzlich veränderter Arbeits- und Lebensprozesse können Sie Einfluss auf ihre gegenwärtigen Lebensbedingungen nehmen. Achtsame Selbstwahrnehmung und Selbstregulation ermöglicht die Einteilung und Erhaltung der eigenen Kräfte und Ressourcen in schwierigen Zeiten.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Hackathon für Azubis und Trainees

Ein Hackathon ist eine Mischung aus Hack und Marathon. Gemeinsam mit Ihren Azubis und Trainees  schaffen wir innerhalb von wenigen Tagen (48h – 120h) eine Lösung für Ihr Unternehmen. Komplett digital, wertschöpfend und mit Spaßfaktor. Ihre Talente lernen dabei, digital im Team zu arbeiten, eigene Projekte voranzutreiben und unternehmerisch zu denken.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Microsoft Teams als Plattform für virtuelle Zusammenarbeit

In Zeiten des „Social Distancing“ verlagern immer mehr Unternehmen den Geschäftsbetrieb ins Homeoffice. Um die Zusammenarbeit sicherzustellen, müssen sich Organisation und Menschen den neuen Anforderungen stellen und moderne Tools als Kollaborationsplattform Nutzen. Unser Beratungsmodul stellt sicher, dass Sie Microsoft Teams so einführen, dass die virtuelle Zusammenarbeit effizient und erfolgreich gelingt.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Sustainability now – Nachhaltigkeit im Unternehmen voranbringen

Kenntnis und Bewusstsein für die Verantwortung und Verpflichtung von Unternehmen für die Agenda 2030 der UN und ihrer Sustainable Development Goals fördern die Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens. Die Beitragsmöglichkeiten einzelner Unternehmenseinheiten werden untersucht. Die gemeinsame Erarbeitung von Umsetzungsmaßnahmen und KPI‘s stärken die Unternehmensnachhaltigkeit und schärfen das Employer Branding.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Positive Selbstmotivation und Selbststeuerung – JETZT!

Motivation und erfolgreiche Selbststeuerung ist die Grundvoraussetzung für erfolgreiches Handeln – gerade in herausfordernden Situationen. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihre Motivation steuern, Ihre Willenskraft aktivieren und Ihre Energie managen. Sie finden heraus, was Sie in dieser schwierigen Zeit motiviert, welche Strategien es gibt, Ihre Selbststeuerungskompetenz zu verbessern und wie Sie Ihren inneren Antrieb nutzen.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Work-Life-Balance im Homeoffice: Leistungskraft durch bewusstes Selbst-, Zeit- und Beziehungsmanagement

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird im Homeoffice tagtäglich zu einer unmittelbaren Herausforderung. Eine gute Balance zwischen beruflichen und privaten Anforderungen gelingt auf Dauer nur, wenn wir unser persönliches „Gleichgewicht“ wahren und unsere Leistungskraft pflegen. Wir schärfen den Blick für die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten und unterstützen die Menschen, ihren Alltag (nicht nur) in Krisenzeiten gut zu meistern.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Teamerfolg statt Solofrust - Virtuelle Zusammenarbeit im Home+Office mit LIFO®-Stärkenmanagement

In Zeiten von "Social Distancing" und den dadurch entstehenden Veränderungen im Arbeitsalltag können Teams lernen, ihre individuellen Ressourcen noch "stärkenorientierter" einzusetzen. Die Produktivität des Einzelnen und des Teams wird verstärkt durch die transparente Kommunikation über Stärken und Bedürfnislagen. Akzeptanz und Verständnis für Diversität macht Zusammenarbeit leichter.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Stärkenmanagement statt Krisenmodus – Coaching mit der LIFO®-Methode so aktuell wie nie zuvor

Sie wollen sich selbst in Einklang bringen und Andere dabei noch entwickeln? In Zeiten von Corona nicht immer eine einfache Aufgabe. Mit der LIFO®-Methode können Sie innerhalb Ihrer Rolle im Unternehmen Ihre Stärken erkennen. Sie lernen und üben, vernachlässigte Stile zu aktivieren und Stilübertreibungen zu redu-zieren. Sie reflektieren Ihre Erfahrungen, finden neue Ansätze innerhalb Ihres beruflichen Kontextes und erarbeiten Entscheidungshilfen für komplexe Situationen.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Wirkungskraft statt Kontrollverlust - Virtuelle Führung von Mitarbeiter*innen & Teams mit LIFO®-Stärkenmanagement

Virtuelle Führung folgt eigenen Gesetzen. Führen auf Distanz mit digitalen Medien erfordert eine besondere Mischung aus Ergebnisorientierung, Empathie und persönlicher Beziehungspflege. Die LIFO®-Methode gibt Führungskräften wertvolle Impulse, ihr persönliches Führungsverhalten zu reflektieren und situativ zu optimieren. Und sie hilft, die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen besser zu erkennen, um persönliche Stärken für den Teamerfolg zu aktivieren.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren

Vertriebserfolg statt Umsatzfrust – Erfolgsbooster Stärkenmanagement mit der LIFO®-Methode im Vertrieb

Die Welt steht Kopf und keiner weiß mehr genau welchem Experten er glauben soll. Viel Unsicherheit gepaart mit Angst und Sorgen greifen um sich und verunsichern Kunden. Familien leisten Höchstleistungen und die Arbeitswelt wechselt von Arbeitsorten wie „HOME“ + „Office“. In diesem Umfeld wird es Jetzt! darauf ankommen mit einem auf ein Stärkenmanagement neu ausgerichteten Vertriebsansatz Kunden zu begeistern oder besser zu überraschen.

Hier mehr zu diesem Modul erfahren



News und Themen

Wir informieren über aktuelle und wissenswerte Themen

Energielieferanten & Stressabbauer: 8 Sportarten in Zeiten von Abstandsregeln und Bewegungsdrang

Nicht nur ein gesunder Geist, auch ein gesunder Körper sind wichtig für ein fittes und ausgeglichenes Leben und Arbeiten. Die letzten Monate haben uns allen dabei noch deutlicher bewusst gemacht, wie wertvoll unsere Gesundheit ist. Und endlich wird Sport, wie wir alle ihn kennen, mehr und mehr wieder möglich. Viele Sportstudios öffnen, einige Vereine bieten ihre Kurse wieder an und die Kontaktbeschränkungen sind wieder gelockert. Über allem steht aber immer noch die Vorgabe, auch bei Sport auf Distanz zu bleiben. Aber wie ist das möglich, welche Sportarten eignen sich und wie können wir diese trotzdem gemeinsam mit anderen genießen?

Wir haben uns auf die Suche gemacht und bieten Ihnen einen Guide über acht Sportarten mit grundlegenden Infos über den Sport und digitalen Ergänzungsmöglichkeiten. Dabei wollen wir Ihnen vor allem Inspiration geben, wenn Sie sich sportlich neu orientieren wollen. Aber auch für Trainingsgruppen, die derzeit noch nicht gemeinsam trainieren können, sind diese Sportarten spannend. Hier kann man sich gemeinsame Ziele setzen, gegenseitig motivieren und messen und vielleicht auch in gemeinsamen Videochats den fehlenden Abend im Vereinsheim ausgleichen.

Hier weiter lesen...


Home Base: Erfolgreich Arbeiten im Homeoffice

Das Coronavirus bringt das öffentliche Leben zum Stillstand. Homeoffice ist angesagt; für viele zum ersten Mal. Aber was bedeutet Homeoffice? Und wie arbeiten Sie möglichst erfolgreich von Zuhause?

Homeoffice, auch Remote Work, Heimarbeit oder mobiles Arbeiten genannt, umschreibt das flexible Arbeiten im privaten Umfeld – für die meisten momentan von der eigenen Wohnung aus. Die Umstellung auf Homeoffice bietet vor allem in der aktuellen Krisensituation einen besseren Gesundheitsschutz und eine flexiblere Gestaltung der eigenen Arbeit und des Familienlebens. Gleichzeitig stellt sie aber auch eine große Herausforderung dar und erfordert Disziplin und Fokus. Hier finden Sie deshalb 4 Tipps, die Ihnen helfen sollen, möglichst gut auf die neuen Freiheiten des Homeoffice zu reagieren und eine erfolgreiche Arbeitsroutine zu entwickeln.

Hier weiter lesen...


"Achtsamkeit in der Krise" - ein Interview mit Prof. Dr. Niko Kohls

Prof. Dr. phil. Dr. habil. med. Niko Kohls beschäftigt sich seit 20 Jahren mit dem Thema Achtsamkeit, Spiritualität und ihrem Zusammenhang mit Gesundheit und Lebensqualität. Niko Kohls studierte an den Universitäten Jena und Freiburg Psychologie und arbeitete danach in England als Postdoktorand. Im Jahr 2008 hat er mit Hilfe eines Scholarships des US-amerikanischen Samueli Instituts am Generation Research Program der Ludwig Maximilians-Universität München ein Forschungsprogramm etabliert, das sich der Erforschung von gesundheits- und organisationswissenschaftlich relevanten Aspekten von Spiritualität und Achtsamkeit widmet.

2012 habilitierte sich Niko Kohls mit dem Thema „Achtsamkeit und Spiritualität als potentielle Gesundheitsressourcen“ an der Medizinischen Fakultät der LMU. Im September 2013 hat er einen Ruf an die Hochschule Coburg als Professor für Gesundheitswissenschaften erhalten und lehrt im Studiengang integrative Gesundheitsförderung. Im Oktober 2013 hat Niko Kohls den Amalia-Preis für Neues Denken der Weimarer Visionen in der Kategorie Wissenschaft verliehen bekommen.

Hier geht es zum Interview


Homeoffice: 7 Tipps für Arbeit & Familie in Zeiten von Corona

Familien sehen sich in der derzeitigen Coronakrise bisher unbekannten Herausforderungen gegenüber: sie sind über Wochen den ganzen Tag miteinander, die Schulbildung muss in der Familie organisiert werden und die Eltern arbeiten, wenn sie können, von zuhause. Und derzeit ist noch kein festes Ende der Situation in Sicht. Wie aber können Sie produktiv im Homeoffice arbeiten, obwohl Kinder im Haus sind – und Letztere dennoch nicht vernachlässigen? Wir haben einige Tipps für Sie zusammengetragen.

Hier weiter lesen...


result. learning and transfer gewinnt Silber-Preis

Trainingskonzept "1fach!Erfolgreich" gewinnt auf der Zukunft Personal den Europäischen Trainingspreis 2016/17

Mit dem innovativen Trainings- und Beratungsprojekt „1fach! Erfolgreich!“ wurden wir auf der „Zukunft Personal“ mit dem Europäischen Trainingspreis 2016/2017 (BDVT) für erfolgreiche Dienstleistungsgestaltung in Training, Beratung und Coaching, in der Kategorie „Großunternehmen und Konzerne“ ausgezeichnet.

Gemeinsam mit unserem Kunden Carglass haben wir ein Trainingsprojekt zur weiteren Steigerung der Kunden- und Serviceorientierung konzipiert und umgesetzt. 1,8 Mio Euro mehr Profit, eine deutliche Steigerung des Net Promoter Score (NPS) und die Etablierung eines deutschlandweit einheitlichen Servicestandards sprechen als Erfolge für sich.

Der Europäische Preis für Training, Beratung und Coaching wird seit über zwanzig Jahren vom BDVT e.V. – dem Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches – verliehen. Die Auszeichnung wird für herausragende Aus- und Weiterbildungs- sowie individuelle und organisationale Entwicklungs- und Bildungsprozesse vergeben.

Verliehen wurde der Preis im Rahmen der Messe „Zukunft Personal“ am 19. Oktober 2016 in Köln. Mit unserem Stand auf der Messe, unserem Kurzkonzept und bei den abschließenden Finalisten-Slams, die auf der großen BDVT-Aktionsfläche stattfanden, konnten wir sowohl Messebesucher sowie die achtköpfige Jury von unserem Konzept und unserer Vorgehensweise überzeugen.

Die Jury würdigte das Projekt, da wir „mit einem agilen Trainingsprojekt die Mitarbeiter durch das Sichtfenster des Autofahrers zu Prozessgestaltern gemacht und damit ein besonderes Kundenerlebnis geschaffen haben.“

Für mehr Informationen gelangen Sie hier zu dem Artikel der Touchpoint.

Mehr erfahren

BDVT Preisträger